VDM: Möbelindustrie: Einzelberatungstermine sind ein erster Schritt

4. März 2021

BAD HONNEF. Die neuen Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern kommentiert Elmar Duffner, Präsident des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM), wie folgt:
„Wir hätten uns sicherlich weitreichendere Öffnungsschritte für den Möbelhandel gewünscht. Die Entscheidungen der gestrigen Bund-Länder-Runde zur Corona-Politik zeigen für den Möbelverkauf und damit auch für die deutsche Möbelindustrie nach elf Wochen Handelsschließungen zumindest eine Perspektive auf. Die auch von uns geforderten Einzelberatungstermine nach vorheriger Buchung sind ein erster Schritt, zumindest den dringendsten Einrichtungsbedarf der Bevölkerung zu decken. Die Begrenzung auf 40 Quadratmeter Verkaufsfläche pro Kunde stellt dabei für den großflächigen deutschen Möbelhandel kein Hindernis dar. Wir begrüßen, dass die für eine komplette Öffnung des Einzelhandels zunächst geplante Inzidenzschwelle von 35 wieder fallengelassen wurde. Mit dem stattdessen festgelegten Inzidenzwert von 50 wird zumindest in einigen Regionen der Übergang in ein normaleres Wirtschaften erleichtert.“

Neueste Beiträge

Kochen & Braten mit Unterstützung

Mannheim, 28.07.2021. Selbstgekochtes soll nicht nur gut schmecken, sondern unter der Woche möglichst auch einfach und ohne größeren Zeit- und Arbeitsaufwand von der Hand …

HDH: Wirtschaftszahlen 1. Quartal 2021

Deutsche Holzindustrie schlägt sich trotz Lockdowns größtenteils gut – Preissteigerungen belasten Unternehmen aber zunehmend Bad Honnef, 21. Mai 2021. Der Umsatz der deutschen Holzindustrie …

VDM/VHK: Deutsche Möbelausfuhren gehen 2020 um 4,5 Prozent zurück

Brexit-Umfrage: Mehr Verwaltungsaufwand durch Zollformalitäten und längere Wartezeiten an der Grenze BAD HONNEF/HERFORD. Das Exportgeschäft der deutschen Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr unter den …

VDM: Möbelindustrie: Einzelberatungstermine sind ein erster Schritt

BAD HONNEF. Die neuen Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern kommentiert Elmar Duffner, Präsident des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM), wie folgt: „Wir hätten uns …

Zwei Drittel der deutschen Möbelhersteller planen im März Kurzarbeit

BAD HONNEF/HERFORD. Vor den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie am 3. März fordert die deutsche Möbelindustrie dringend eine Öffnungsperspektive. „Fast elf Wochen Handelsschließung bedrohen mittlerweile auch …

Alle Beiträge